Grundschule Beerfelden

Texte und Berichte

von unseren Schülerinnen und Schülern

 

 

 

Religionsunterricht Flex-Klassen

Die Religionskinder der Klassen Flex C und Flex D haben sich mit der Geschichte Abrahams auseinandergesetzt. Beide Gruppen haben eine Collage zum Thema erstellt. Sie sind der Frage nachgegangen, was alles auf dem Weg ins Unbekannte passieren kann und haben den „Reisenden“ gute Wünsche mit auf den Weg gegeben.

Das Thema „seine Heimat zu verlassen“ ist auch heute noch aktuell. Es haben einige Kinder das Verlassen der Heimat aktiv miterlebt. Aber auch die Beerfeldener Kinder haben durch die Aufnahme der Flüchtlingskinder  das Thema mitbekommen.

Juli 2021 - Elke Dahmen

 

 

 

 

Eine Schulstunde mit dem Bürgermeister

Wir sind die Klasse 3a aus der Grundschule in der Stried. Wir haben zurzeit das Thema „Die Stadt Oberzent“. Aus diesem Grund hat unsere Lehrerin Frau Wojtalla-Kobbert den Bürgermeister eingeladen. Am Montag, dem 07.06.2021 war es dann soweit. Vorher hatten wir uns spannende Interviewfragen überlegt. Wichtige Themen waren die Spielplätze mit der Skaterbahn, was man als Bürgermeister so macht oder wie man überhaupt Bürgermeister wird. Geduldig erklärte er uns, welche Aufgaben er machen muss. Interessant war auch, wie lange er am Tag arbeitet. Herr Kehrer war sehr nett, und versprach unsere Wünsche und Ideen zu berücksichtigen. Aber wir wissen auch, dass nicht jeder Wunsch zu erfüllen ist. Wir hatten viel Spaß und freuen uns auf die Umsetzungen und Veränderungen in unserer Stadt Oberzent.

Klasse 3a

 

 

 

Der Dreck muss weg, die Klasse 3a räumt auf!

Wegen der Hygienemaßnahmen verbringt jede Klasse ihre Pausen getrennt voneinander. Dazu gehen wir auch auf den Spielplatz gegenüber der Schule. Dort liegt aber immer viel Abfall. Auch um die Sporthalle sieht es aus, wie auf einer Müllhalde. So beschloss unsere Lehrerin, mit unserem Einverständnis, eine Schulstunde lang, mit uns den Müll zu sammeln. Vom Bauhof erhielten wir einen riesigen Müllsack, unsere Hände schützten wir mit Handschuhen oder Gefrierbeuteln. Und schon ging es los. In wenigen Minuten war der Sack schon halb befüllt. Besonders am Spielplatz fanden wir Abfall, der für Kinder gefährlich sein kann. Zigarettenkippen, viel Plastik, kaputte Glasflaschen und sogar Feuerzeuge lagen im Sandkasten, auf der Wiese oder auf der Halfpipe. Auch an der Sporthalle und dem Fußballplatz fanden wir viel Dreck, der da nicht hingehört. Trotzdem machte es uns viel Spaß, die Umgebung der Schule „aufzuräumen“. Stolz brachten wir den gefüllten Müllbeutel zum Container. Wir hoffen, dass es so schnell nicht mehr notwendig ist, wieder auf Müllsuche zu gehen.

 

Mai 2021 - Klasse 3a der Grundschule in der Stried

 

 

 

 

Riesinger Besuch Flex A am 25.09.19
Download

 

 

Schnuppertag an der Oberzentschule
Download

 

Beiträge der Klasse 4c zur Radionacht
Download

 


 

 

Grundschule in der Stried  |  E-Mail: grundschule.beerfelden@odenwaldkreis.de / Tel.: 06068/75912-30